Venlo an die Europäische Spitze mit dem Smart Logistics Centre

Gepostet am in der Kategorie Nachrichten

Als unmittelbar Beteiligte am Projekt Smart Logistics Centre Venlo, freuen wir von GEBA Trans uns über den Startschuss, der letzten Monat gegeben wurde. Die logistische Topregion Venlo-Venray wird sich mit diesem Projekt auf vier wichtige Pfeiler fokussieren, um auch in der Zukunft der logistische Hot-Spot Europas zu sein und zu bleiben: Infrastruktur, Arbeitsmarkt/Ausbildung, Innovation und Public Relations. Als aktives Mitglied einer der Kommissionen wird GEBA-Trans ganz eng mit dem Projekt verbunden sein.

Unternehmer
Die Initiative zu diesem Projekt haben die Unternehmer selbst ergriffen. „Wir sind der Meinung, dass wir als Region unser Augenmerk auf die großen logistischen Projekte legen müssen. Nur so, können wir die Nummer 1 bleiben“, stellt Sjang Emons von der gleichnamigen Gruppe aus Milsbeek fest. „Wir wissen, wo Bedarf besteht und darum haben wir es gleich selbst in die Hand genommen.“ Zusammen mit der Industriebank LIOF, die als Programm-Manager fungiert, wird dies gemeinsam mit 90 Teilhabern realisiert werden.

Speerspitzen
Auf dem Gebiet der Infrastruktur wird der Fokus vor allem auf die Erschließung und Verbreiterung der A67 zwischen Eindhoven und Venlo liegen. Darüber hinaus wird sich das Programm mit Entwicklung eines neuen Bahnterminals am Trade Port Nord beschäftigen. Bezüglich des Themas Ausbildung wird vor allem die Ausbildung von guten Arbeitskräften Priorität haben, indem man u. a. eine Ausbildung zur Logistik-Fachkraft mittels Gilde Opleidingen und der Fontys Hochschulen initiiert. Für die Bausteine Akquise und PR wird in erster Instanz nach der Möglichkeit Ausschau gehalten, eine internationale Logistik-Messe ins Leben zu rufen. Auf einer solchen Messe können Verlader und Logistik-Dienstleister optimal ihre Unternehmen präsentieren.

Limburg
In Person von Twan Beurskens, dem Limburger Abgeordneten für Wirtschaft und Landesentwicklung der Provinz Limburg, war auch diese Provinz beim Anstoß vertreten. Sie wird kurzfristig ca. 300.000 € in das Smart Logistics Centrum Venlo investieren.

Quelle: logistiek.nl (Niederländisch)

Tags: , , , , , ,